Shopsystem für Lieferdienste

Das Internet ist mittlerweile in jedem Bereich notwendig, auch im Bereich des Gastgewerbes. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig eine professionelle Webseite zu gestalten und diese den Kunden zu präsentieren. Gleichzeitig sollte diese den Vorstellungen des Unternehmens entsprechen. Ein shopsystem kann eine Lösung anbieten.

Was ist der Vorteil einer eigenen Website?

Besitzt ein Unternehmen seine eigene Bestell-Website und verwendet keine Drittanbieter wie z. B. Deliveroo oder Lieferando profitieren sowohl Anbieter als auch Kunde davon. Üblicherweise ist eine kleine Provision zu zahlen, die vom Kunden oder in manchen Fällen, aus der Tasche des Unternehmens, zu zahlen ist. Fallen diese Ausgaben weg können bis zu 14 % erspart werden.

Wie sollte eine solche Webseite aufgebaut sein?

Eine Bestell-Webseite sollte einfach zu bedienen sowie übersichtlich sein, damit der Kunde ohne Hindernisse bestellen kann. Hier gilt vor allem eine praktische Webseite anzubieten, anstatt einer ausschließlich schönen Webseite. Auch sollte es die Option geben über das Mobiltelefon zu ordern, da mehr als die Hälfte der Bestellungen auf diesem Weg geordert werden. Zu diesem Zweck sollte sich die Webseite auch an das Mobilgerät anpassen, damit die Menükarte mitsamt den Bildern problemlos angesehen werden kann. Die Verwendung verschiedener Zahlungsmöglichkeiten ist ein weiterer nennenswerter Punkt, der es den Kunden ermöglicht zu bestellen auch wenn Sie das Bargeld einmal nicht zur Hand haben. Genau wie in der Liefer-App.

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta

    Verfasst von: